deutsch  |  english  |  espanol  |  orthospezial homepage

 

 

Spezielle Orthopädie und Unfallchirurgie am OEZ

 

 

 

ZURÜCK <<

 

 

 

Die Hand ist  ein hoch spezialisiertes Organ, das durch individuelle Unterschiede bei Anspruch und Funktion charakterisiert ist. (Vergleiche beispielsweise die Hand eines Musikers, die Hand im Sport oder die Hand im Beruf, Variationen bei Händigkeit, Körpergröße, Alter,  

 

Geschlecht etc..) Neben der Funktion spielt heutzutage in zunehmendem Maße aber auch der kosmetische Aspekt eine Rolle. Gerade hier gilt es im Problemfalle sorgfältig abzuwägen, was sinnvoll und nicht nur was machbar ist. Gute Kenntnis der komplexen Anatomie und die individuelle Beurteilung führen bei

 

präziser Auswahl erforderlicher diagnostischer Mittel zur Indikation nichtoperativer oder operativer Maßnahmen. Die Hälfte des Erfolgs
einer Behandlung bei gestörter Handfunktion spielt  die Mitarbeit des Patienten bei individuellen Übungs-programmen und Ergotherapie.